Megaphone
ABENDKASSE: Für die heutige Vorstellung von «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» sind noch Tickets erhältlich!

Alfred Rassers Klassiker erneut zu Gast auf dem Münsterplatz

HDLäppli_1
Film · 12. Juli 2019

Passend zum 60-jährigen Jubiläum des umwerfend komischen Kult-Klassikers aus dem Jahre 1959 kehrt Theophil Läppli zurück!

Anlässlich der Jubiläumsfeier zeigen wir «HD-Soldat Läppli» am Mittwoch, 21. August zum dritten Mal bei uns auf dem Münsterplatz – in Anwesenheit von Gilles Tschudi und Caroline Rasser vom Theater Fauteuil.

Unser lieber Läppli

Kaum eine Basler Figur hat sich in den Köpfen des Landes so gut eingebrannt wie die des Theophil Läppli. Alfred Rasser schuf den Film «HD-Soldat Läppli» 1959 aufgrund seiner Bühnenfigur. Er führte selbst Regie und spielte natürlich gleich auch seinen Läppli – ein Grossmaul und Wichtigtuer. Während der Kriegsmobilmachung 1939 wird der tollpatschige Läppli erst wegen antimilitärischen Reden inhaftiert. Später befördert man ihn doch zur Offiziersdonnanz, wo er sein mutwilliges Treiben fortsetzt. Mit seiner leicht trotteligen Art, seinem Geschwafel ins Blaue und seiner harmlosen Naivität schafft er es immer wieder für schallendes Gelächter zu sorgen. Ein herrliches Kinospektakel, das auf dem Münsterplatz zum ganz besonderen Erlebnis wird.

Vor Ort auf dem Münsterplatz

Als wäre das nicht schon genug, dürfen Sie sich am Mittwoch, 21. August auf Gilles Tschudi und Caroline Rasser vom Theater Fauteuil in Basel freuen. Das Theater bringt «HD-Soldat Läppli» zurück in die Basler Altstadt. Die Kultfigur Läppli wird ab November wieder auf der Bühne stehen am Spalenberg 12, gespielt vom bekannten Schauspieler Gilles Tschudi. Das 14-köpfige Ensemble hält aber noch mehr für Sie bereit, das erfahren Sie hier. Bevor es aber soweit ist, heisst es auf dem Münsterplatz: Leinwand hoch für Läppli!

Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets für den komödiantischen Jubiläums-Kinoabend. Wir freuen uns auf Sie!

 Tickets
 CHF
Warenkorb